Ungerechtfertigte Bereicherung

Lesen Sie im Folgenden die Rechtsprechungszusammenfassung des Bundesarbeitsgerichts zum Thema ungerechtfertigte Bereicherung im Arbeitsverhältnis.

Übergang des Anspruchs auf Urlaubsabgeltung auf die ARGE

Nach § 143 Abs. 2 Satz 1 SGB III ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Zeit des abgegoltenen Urlaubs, wenn der Arbeitslose wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine Urlaubsabgeltung erhalten oder zu beanspruchen hat. Erhält der Arbeitslose während des Ruhenszeitraums Arbeitslosengeld nach § 143 Abs. 3 Satz 1 SGB III, geht der Anspruch auf Urlaubsabgeltung …

Übergang des Anspruchs auf Urlaubsabgeltung auf die ARGE Weiterlesen »