Religion

Ordentliche Beendigungskündigung bei Arbeitsverweigerung aus religiösen Gründen

Gleicher nach dem AGG?